Maria Magdalena oder Maria von Magdala

Über Maria Magdalena oder Maria von Magdala wird im Neuen Testament berichtet. Alle vier Evangelisten erwähnen sie als Zeugin der Auferstehung. Ihrem Beinamen nach stammt sie wohl aus dem Ort Magdala am See Genezareth im Heiligen Land. Nach den Evangelien trieb Jesus ihr sieben Dämonen aus (Lk 8,2 EU; Mk 16,9 EU). Maria Magdalena gehörte zu den Frauen, die … Weiterlesen

Die Erzählung von der Opferung Isaaks

Die Erzählung von der Opferung Isaaks (Gen 22,1–19 EU) – die rabbinische Theologie spricht von der „Bindung“ (hebr. עֲקֵידָה akedah) – findet sich im 1. Buch Mose im Rahmen der Erzvätergeschichten (Gen 12–50), hier wiederum innerhalb der Abraham-Erzählung (Gen 12–25). Im Sinn einer kanonisch-intertextuellen Bibelauslegung bildet der ganze Pentateuch, letztlich die gesamte Bibel in ihrer … Weiterlesen

Kain erschlug seinen jüngeren Bruder Abel

Kain (hebr. ‏קין‎, arabisch ‏قابيل‎ Kabil) ist gemäß der Erzählung der Bibel (1. Buch Mose) und des Korans der erste Sohn von Adam und Eva, den ersten Menschen, die Gott auf der Erde erschaffen hatte. In der biblischen Darstellung Gen 4,1–16 LUT erschlug Kain seinen jüngeren Bruder Abel. Der Koran erzählt die Geschichte mit verändertem … Weiterlesen

Noah wurde von Jahwe auserwählt und vorgewarnt und rettete in der Arche seine Familie, die aus acht Personen – ihm selbst, seiner Frau Naama

Die Arche Noah war nach dem biblischen Buch Genesis, Kapitel 6 EU–9 EU ein von dem Patriarchen Noah gebauter schwimmfähiger Kasten. Das Wort „Arche“ leitet sich aus dem lateinischen Wort für Kasten (arca) ab. Das hebräische Wort für Arche ist תֵבָה Tēvāh, das ‚Kasten, Schrein, Sarg‘, aber auch ‚Palast‘ bedeutet (letzteres wurde wohl aus dem … Weiterlesen